Die Süßlupine ist ein wahres Eiweißwunder und daher optimal für die vegane Ernährung geeignet: Sie enthält ca. 35 Prozent an hochwertigem Protein mit allen essenziellen Aminosäuren sowie ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und die Mineralstoffe Kalzium, Eisen und Magnesium. Außerdem hat sie als heimische Pflanze einen günstigen ökologischen Fußabdruck. Deswegen sollte die Lupine regelmäßig auf Ihrem Speiseplan stehen.
Egal ob als Süßspeise, im Salat, als Hauptmahlzeit, gesunder Snack oder für den zusätzlichen Proteinkick im Shake –Christian Wenzel, Experte für vegane Fitnessernährung, zeigt in über 55 Rezepten, wie Sie die Powerbohne einfach und lecker zubereiten. Genießen Sie zum Beispiel einen Lupinen-Chia-Quark, einen karibischen Lupinenburgermit Ananas oder Wirsingchips mit Lupinenparmesan.
Zusätzlich bietet Ihnen das farbig bebilderte Buch wertvolles Hintergrundwissen über die Süßlupine, die verschiedenen Produktformen –Schrot, Flocken, Mehl, Proteinpulver –, Zubereitungsarten und Bezugsmöglichkeiten.

Bibliografie: Christian Wenzel    »Vegan kochen mit Lupine«
55 eiweißreiche und sojafreie Rezepte,  160 Seiten, Hardcover
14,99 €(D), 15,50 €(A)  ISBN 978-3-7423-0038-6,  riva Verlag, München 2016
Info: Bücher sind aufgrund der Buchpreisbindung nicht rabattierfähig.
 
DERAUTOR
Christian Wenzel gilt als der Experte auf dem Gebiet vegane Ernährung in Verbindung mit Fitness. 2013 gründete er den Blog vegan-freeletics.com, der heute mehr als 200 000 Seitenaufrufe pro Monat zählt und Anlaufpunkt für all diejenigen ist, die sich für vegane Ernährung und Fitness interessieren. Er ist ein beliebter Speaker und zeigt in Workshops sowie Live-Präsentationen Unternehmen und Privatpersonen die Vorteileveganer Ernährung in Kombination mit ausreichend Bewegung auf. Mit seiner Agenturmarke "digital branding" hilft er auch im B2B-Umfeld Unternehmen und Selbstständigen im veganen Fitnessbereich, sich optimal digital zu positionieren.
 
© Sinthu Wenzel