Kürbis-Puffer

 

450 g Kürbisfleisch

450 g mehlige Kartoffeln

1 große Zwiebel

6 EL Haferflocken

¼ TL geriebene Muskatnuss

1 TL Thymian

1 TL Salz

Pfeffer

3 EL gehackte Petersilie

 

Öl zum Braten

 

Kürbis und Kartoffeln fein reiben und mit den restlichen Zutaten vermischen. Die Bindung hängt von den Kartoffeln ab. Falls die Masse zu feucht ist, mehr Haferflocken nehmen. Oder auch 1 Ei und etwas Mehl dazugeben.

Pfanne erhitzen und die Puffer 5-6 Minuten backen.

Auf Küchenpapier legen um überschüssiges Fett zu entziehen.

Dazu passt am Besten ein Kräuterdip.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Muskatnüsse ganz "a Grenada" Muskatnüsse ganz "a Grenada"
Inhalt 25 Gramm (11,72 € * / 100 Gramm)
ab 2,93 € *
Thymian, Thüringer Thymian, Thüringer
Inhalt 12 Gramm (16,25 € * / 100 Gramm)
ab 1,95 € *